Alte Kartengrüße erzählen (XVI)

Karte10aKarte10b

(Biwoch) Galizien
geschr. am 22.8.[19]16.
Meine Lieben!
Anbei eine kleine Erinnerung mit meinen Kameraden wo ich bereits eineinhalb Jahre zusammen bin bei der 119. Inft. Division. Bin ja noch ziemlich gut getroffen, wenn die Sonne nicht so hoch geschienen hätte, wäre es vielleicht noch besser geworden. Sonst geht’s mir noch ganz gut, was ich auch von Euch allen hoffe. Was macht Willy [Leisner] noch und wo ist er eigentlich, habe schon lange nichts mehr von ihm gehört. Schreibt mir mal bitte, was Willy noch macht.[1] Sonst weiter nichts Neues als viele Grüße für Euch alle Willy [Falkenstein]. Auf Wiedersehn!
Maly [Amalia Leisner] schicke bitte die eine Karte an Anna hatte keine Freimarke der Grund.

[1]    Ab 9.7.1916 war Wilhelm Leisner als Kompanieführer zum I. Jäger-Regiment Nr. 3 versetzt und 1916 vor Verdun und zu­letzt in den Karpa­ten eingesetzt.

Genealogie der Familie Falkenstein siehe Aktuelles vom 5. Oktober 2015

Genealogie der Familie Leisner siehe Aktuelles vom 9. Dezember 2015