Kategorie-Archiv: Vatican News

„Zulassung zum Priesteramt überdenken“

Angesichts der „eucharistischen Austrocknung der Kirche“ sollten nach Ansicht des deutschen Jesuiten Stefan Kiechle die Zulassungsbedingungen beim Priesteramt überdacht werden – und das nicht nur hinsichtlich bewährter verheirateter Männer („viri probati“), sondern auch der Weihe von Frauen.

P. Dr. theol. Stefan Kiechle SJ (*1960) – Eintritt in den Jesuitenorden 1982 – Priesterweihe 1989 in München – Provinzial 2010-2017

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: SJ-Bild / CC-BY 3.0 (abgerufen 04.05.2018)

 

Weiterlesen

Stimmen für viri pobati, aber gegen Frauenpriesterweihe

Erzbischof Luis Ladaria

Der Präfekt der Glaubenskongregation, Erzbischof Luis Ladaria, hat kein Verständnis für „Gläubige in einigen Ländern“, die am Nein zur Frauenordination zweifeln.

Viel Beachtung findet derzeit in Ungarn ein Interview des Diözesanbischofs von Vac, Miklos Beer, zu seinem 75. Geburtstag am 1. Juni. Bischof Beer sieht Priestermangel mit Sorge.

 

 

 

Weiterlesen

Am 21. Mai vor 80 Jahren „verabschiedete“ sich Karl Leisner von Elisabeth Ruby

Auf dem Weg zum Priesterwerden gab es für Karl Leisner zwei große Prüfungen. Er  dachte daran, Politker zu werden[1], und als er sich im Außensemester in Freiburg 1937 in Elisabeth Ruby verliebte, trug er sich auch mit dem Gedanken, eine Familie zu gründen. Die beiden jungen Menschen haben miteinander um ihre Liebe gerungen, sich aber nach inneren Kämpfen bewußt für einen anderen Lebensweg entschieden. Im Mai 1938, dem Jahr der Tonsur und der Niederen Weihen[2], schrieb Karl Leisner, um Klarheit zu schaffen, einen „Abschiedsbrief“ an Elisabeth Ruby und notierte den Text sozusagen als Kopie auch in sein Tagebuch.

Weiterlesen

Tag der Diakonin am Donnerstag in der Abtei Kamp

Kloster Kamp – ehemalige 1123 gegründete Abtei auf dem Kamper Berg auf dem Gebiet der heutigen Stadt Kamp-Lintfort – erstes Zisterzienserkloster im damaligen deutschsprachigen Raum – Aufhebung durch die Säkularisation 1802 – Lebens- und Wirkungsstätte des Karmeliter Ordens 1954-2002 – Gründung des „Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp” 2003

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Avda / CC-BY-SA 3.0 (abgerufen 24.04.2018)

Weiterlesen

Melkitischer Bischof weiht am Pfingstfest verheirateten Diakon zum Priester

Erst 2014 hatte Papst Franziskus die Bestimmung aufgehoben, wonach die „unierten“ katholischen Ostkirchen nur in ihren ursprünglichen Verbreitungsgebieten, nicht aber in der Diaspora verheiratete Männer zu Priestern weihen dürfen.

Papst Franziskus bei einem Treffen mit den Mitgliedern der griechisch-melkitischen Synode im Vatikan, Februar 2018 (ANSA)

 

Weiterlesen

Frauen in der katholischen Kirche

Unter der Überschrift „Habemus feminas[1] – Die einen sammeln theologische Argumente für die Priesterweihe von Frauen. Die anderen pilgern nach Rom und setzen so ein Zeichen. Die Gleichberechtigung in der Kirche wird zu einer Schicksalsfrage.“ schilderte Stephan Langer in CHRIST IN DER GEGENWART Nr. 10 vom 11. März 2018 auf den Seiten 111f. die Situation der Frauen in der Kirche.
[1]  „Wir haben Frauen” – Anklang an die Mitteilung „Habemus papam“ nach einer erfolgreichen Papstwahl

 

Weiterlesen