Kategorie-Archiv: Vatican News

Tag der Diakonin am Donnerstag in der Abtei Kamp

Kloster Kamp – ehemalige 1123 gegründete Abtei auf dem Kamper Berg auf dem Gebiet der heutigen Stadt Kamp-Lintfort – erstes Zisterzienserkloster im damaligen deutschsprachigen Raum – Aufhebung durch die Säkularisation 1802 – Lebens- und Wirkungsstätte des Karmeliter Ordens 1954-2002 – Gründung des „Geistlichen und Kulturellen Zentrums Kloster Kamp” 2003

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Avda / CC-BY-SA 3.0 (abgerufen 24.04.2018)

Weiterlesen

Melkitischer Bischof weiht am Pfingstfest verheirateten Diakon zum Priester

Erst 2014 hatte Papst Franziskus die Bestimmung aufgehoben, wonach die „unierten“ katholischen Ostkirchen nur in ihren ursprünglichen Verbreitungsgebieten, nicht aber in der Diaspora verheiratete Männer zu Priestern weihen dürfen.

Papst Franziskus bei einem Treffen mit den Mitgliedern der griechisch-melkitischen Synode im Vatikan, Februar 2018 (ANSA)

 

Weiterlesen

Frauen in der katholischen Kirche

Unter der Überschrift „Habemus feminas[1] – Die einen sammeln theologische Argumente für die Priesterweihe von Frauen. Die anderen pilgern nach Rom und setzen so ein Zeichen. Die Gleichberechtigung in der Kirche wird zu einer Schicksalsfrage.“ schilderte Stephan Langer in CHRIST IN DER GEGENWART Nr. 10 vom 11. März 2018 auf den Seiten 111f. die Situation der Frauen in der Kirche.
[1]  „Wir haben Frauen” – Anklang an die Mitteilung „Habemus papam“ nach einer erfolgreichen Papstwahl

 

Weiterlesen

Können Frauen geweiht werden?

Wilfried Härle
Von Christus beauftragt
Ein biblisches Plädoyer für Ordination und Priesterweihe von Frauen
Leipzig 2017
182 Seiten, 18,00 €

Unter der Überschrift „‚Frau Pfarrerin’ Der evangelische Theologe Wilfried Härle begründet biblisch die Ordination der Frau.“ besprach Irene Leicht in der Zeitschrift CHRIST IN DER GEGENWART Nr: 6 vom 11. Februar 2018 das Buch von Wilfried Härle.

Karl Leisner hätte das Thema interessiert.

 

Weiterlesen

Frauen in kirchlichen Leitungspositionen

Quelle des Fotos: Archiv der Diözese Feldkirch

Unter der Überschrift „Preis für Doktorarbeit über Frauen in kirchlichen Leitungspositionen” berichtete VATICAN NEWS vom 29. Januar 2018 über die Doktorarbeit der Münsteraner Theologin Andrea Qualbrink. Den Forschungsergebnissen der Doktorandin zufolge sind „Frauen in kirchlichen Leitungspositionen nach wie vor eher eine Ausnahme als die Regel”.

Karl Leisners älteste Schwester Maria hatte vor, Haushälterin bei ihrem Bruder zu werden; daher machte sie eine Ausbildung, um auch als Seelsorgshelferin tätig zu sein.

Weiterlesen