Kategorie-Archiv: Vatican News

Drewermann: Bischof Wilmer soll sich nicht einschüchtern lassen

Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ (* 9.4.1961) – 1980 Eintritt bei den Herz-Jesu-Priestern – Priesterweihe 1987 – Bischofsweihe 2018
Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Sabrina Becker / CC-BY 4.0 (abgerufen 15.1.2019)

Dr. PD Eugen Drewermann (* 20.6.1940) – Schriftsteller, Redner, Psychotherapeut und Lehrbeauftragter – Priesterweihe 1966 – suspendiert 1992
Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Amrei-Marie / CC-BY 3.0 de (abgerufen 15.1.2019)

Weiterlesen

Fällt bei der Amazonas-Synode der Zölibat?

Dr. theol. Reinhard Kardinal Marx (* 21.9.1953 in Geseke) – Priesterweihe 2.6.1979 – Bischofsweihe 21.7.1996 – Erzbischof von München und Freising 30.11.2007 – Kardinal 20.11.2010 – Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz 12.3.2014

Kardinal Marx im Interview zu wichtigen Themen im Jahr 2019

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Wolfgang Roucke / CC-BY 3.0 (abgerufen 12.1.2019)

Siehe katholisch.de vom 11. Januar 2019 – Fällt bei der Amazonas-Synode der Zölibat?

Alle Artikel zu den Themen „Zölibat“, „Viri probati“, „Frauendiakonat“, „Frauenpriesterweihe“ und „Laien-Leitungspositionen“ finden sich unter folgendem Link.

Erfurter Bischof kann sich verheiratete Priester vorstellen

Quelle der Fotos: Wikimedia Commons / Author: Bistum Mainz / CC-BY 3.0 (abgerufen 24.12.2018)

Bischof Ulrich Neymeyr (* 12.8.1957) Priesterweihe 12.6.1982 Bischofsweihe 21.4.2003 für das Bistum Erfurt

Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr kann sich unter bestimmten Umständen die Weihe verheirateter Priester vorstellen. Das sagte er in einem Gespräch mit der „Thüringischen Landeszeitung“ von diesem Montag.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Kommission zum Frauendiakonat: Bericht liegt Papst vor

Erst jetzt wurde es bekannt: Die von Papst Franziskus eingerichtete Kommission zum Diakonat der Frau hat ihre Arbeit beendet. Dem Papst liegt der Abschlussbericht bereits vor. Was er damit macht, ist jedoch mehr als ungewiss.

katholisch.de vom 17. Dezember 2018

Siehe auch Kirche+Leben Netz vom 17. Dezember 2018 Frauendiakonat: Theologen übergeben Bericht an Papst
und
Rafael Velasco, der neue Jesuitenprovinzial von Argentinien und Uruguay, tritt für die Anerkennung der Homosexualität und die Einführung des Frauenpriestertums ein.
Siehe KATHOLISCHES vom 19. Dezember 2018 – Neuer Jesuitenprovinzial „das Schlimmste vom Schlimmsten“.

Alle bisherigen Artikel zu den Themen „Zölibat“, „Viri probati“, „Frauendiakonat“, „Frauenpriesterweihe“ und „Laien-Leitungspositionen“ finden sich unter folgendem Link.

Bischof Jung gegen Abschaffung des Zölibats

Franz Jung (* 4.6.1966) Bischof von Würzburg

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Klaus Landry / CC-BY-SA 4.0 (abgerufen 21.02.2018)

Der Würzburger Bischof Franz Jung lehnt eine Abschaffung des Zölibats als Reaktion auf den kirchlichen Missbrauchsskandal ab. Der Zölibat sei die Lebensform Jesu, betonte Jung am Wochenende in Würzburg.

 

Weiterlesen

Achterbahnfahrt eines Kardinals

Cláudio Kardinal Hummes (* 8.8.1934 in Montenegro/Brasilien) – emeritierter Kurienkardinal

Mit Kardinal Claudio Hummes erlebt der Priesterzölibat eine Achterbahnfahrt. 2006 stellte er ihn in Frage, wurde nach vatikanischer Ermahnung zu seinem entschiedenen Verfechter, um unter Papst Franziskus der aktivste Bastler am neuen „Amazonas-Priestertum“ zu sein.

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Author: Ricardo Stuckert/PR / CC-BY 3.0 (abgerufen 06.12.2018)

Weiterlesen