Die „Groote Bomm“ mit Gedenken an Karl Leisner bekam „Gesellschaft“

Unter der Überschrift „Aus dem Turm klingt das Klever Lied – Im Nordturm der Klever Stiftskirche ist ein neues Glockenspiel erst geweiht und dann installiert worden. Das Geld für die 14 Glocken hat ein Förderverein gesammelt.“ berichtete Christian Breuer in Kirche + Leben vom 9. April 2017 über den Zuwachs von 14 Glocken, die in Kleve geweiht wurden.

Quelle des Fotos: Monika Peusen

Siehe auch Aktuelles vom 11. Februar 2016 „Karl Leisner auf der Glocke ‚Groote Bomm’ in der Stiftskirche“.

Kirche + Leben vom 9. April 2017
leisner-RXN018_14

 

 

Link zur Homepage der Katholischen Kirchengemeinde und Propstei St. Mariä Himmelfahrt in Kleve

Link zur RP ONLINE vom 22. März 2017

Link zu lokalkompass.de

Link zum „Klever Lied“

Link zu YouTube „Klever Lied“