2014 / 2015 Spiritualität

Im Sender Radio Horeb stellte Hans-Karl Seeger im Rahmen des Karl Leisner-Jubiläumszyklus 2014/2015 (70 Jahre Priesterweihe/Vollendung von 100 Lebensjahren) in der Sendereihe Spiritualität den Seligen Karl Leisner vor.

Mit Erlaubnis des Senders sind die einzelnen Sendungen im folgenden zum Nachhören eingebunden:

Karl Leisner – Sein Lebenslauf / Sendung v. 24.07.2014 (Länge: ca. 55 Min.):

 

Karl Leisner – Seine Beziehung zu Gott / Sendung v. 14.08.2014 (Länge: ca. 55 Min.):

 

Karl Leisner – Seine Beziehung zur Kirche / Sendung v. 30.09.2014 (Länge: ca. 50 Min.):

 

Karl Leisner – Seine Beziehung zur Ökumene / Sendung v. 27.10.2014 (Länge: ca. 50 Min.):

 

Karl Leisner – Seine Stellung zum Zölibat / Sendung v. 18.11.2014 (Länge: ca. 55 Min.):

 

Karl Leisner – 70. Jahrestag seiner Priesterweihe / Sendung v. 17.12.2014 (Länge: ca. 51 Min.):

 

Karl Leisner – Priesterweihe im KZ – Interview mit Spiritual Hans-Karl Seeger / Sendung v. 17.12.2014 (Länge: ca. 12 Min.)

 

Karl Leisner als Seliger / Sendung v. 24.02.2015 (Länge: ca. 52 Min.):


Karl Leisner und seine Liebe zur Natur und Kunst  
/ Sendung v. 24.03.2015 (Länge: ca. 54 Min.):


Karl Leisner als Europäer und „Politiker”  / Sendung v. 14.04.2015 (Länge: ca. 50 Min.):

 

Alle Rechte liegen bei Radio Horeb. Teilen Sie diese Radio-Sendungen gerne mit Anderen, bitte verweisen Sie dabei stets auf die Urheberschaft von Radio Horeb.

radio_horeb_logoRadio Horeb beschreibt sich selbst wie folgt :

“Wir leben in einer Welt, die nach Orientierung sucht, und erleben zusehends den Verfall sittlicher Werte. Und dennoch: Die Menschen suchen auch heute nach Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens. Das beweisen nicht zuletzt ausgebuchte Pilgerfahrten und christliche Massenveranstaltungen wie die Weltjugendtreffen.

Als Christen sind wir aufgerufen, eine “Kultur der Liebe” aufzubauen. Die modernen Massenmedien werden dabei eine große Rolle spielen: Sie sind Herausforderung und Chance zugleich.

Horeb ist der Berg der biblischen Gottesbegegnung. Auch Radio Horeb soll Ort der Begegnung sein – der Begegnung mit dem Wort Gottes.”