Leben in der Karl-Leisner-Straße in Kleve

Kleve Karl-Leisner-Straße 1In der seit 1994 in Kleve existierenden „Karl-Leisner-Straße“ tut sich etwas. Laut Bericht der Rheinischen Post vom 25. April 2016 wurde nun der Bebauungsplan für den Bereich Karl-Leisner-Straße durch die Mitglieder des Bauausschusses einstimmig beschlossen Es geht um die Erschließung einer großen Fläche hinter der Hoffmannallee und der Südstraße mit Zufahrt über die Karl-Leisner-Straße, die dann in einem Wendehammer mündet. Die Planung umfaßt den Bau von drei Einfamilienhäusern und zwei Häusern mit bis zu fünf Wohneinheiten.

Link zur RP ONLINE vom 25. April 2016

siehe auch Link zu „Kleve: Karl-Leisner-Straße“

Foto Christa Bockholt