Papst Franziskus auf der Tiberinsel

Heute Nachmittag besucht Papst Franziskus die Bartholomäus-Basilika auf der Tiberinsel in Rom. Er betet dort mit der Basisgemeinschaft Sant’ Egidio für die Martyrer des 20. und des 21. Jahrhunderts. Zu diesen gehört auch Karl Leisner. Seit dem Heiligen Jahr 2000 ist die Kirche auf der Tiberinsel den neuzeitlichen Martyrern der Kirche gewidmet.

Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / gemeinfrei (abgerufen 21.04.2017)

Ab 16.50 Uhr überträgt Radio Vatikan das Papstgebet live mit deutschem Kommentar.

Link zur Sendung von Radio Vatikan

Siehe auch Aktuelles vom 17. Januar 2017.

und

Aktuelles vom 14. Januar 2017

Aktuelles vom 3. Februar 2017