Ergänzung zu „Wer war in der NS-Zeit ein Held?“

In Ihrem Buch „Zwischen Seelsorge und Politik – Katholische Bischöfe in der NS-Zeit – Münster 2018“ beschreiben Maria Anna Zumholz und Michael Hirschfeld die Situation der deutschen Bischöfe in der NS-Zeit.

Karl Leisner kannte viele von den dort erwähnten Oberhirten.

Siehe Aktuelles vom 24. August 2018 – Wer war in der NS-Zeit ein Held?

Christian Heiderich stellte in seinem Artikel in Christ in der Gegenwart die Bischöfe Adolf Kardinal Bertram und Konrad Graf von Preising sowie Conrad Gröber und Johannes Baptist Sproll gegenüber. Karl Leisner hat sich mit allen vieren beschäftigt (s. Aktuelles vom 24.8.2018).

CiG Cover
cig-71-2019-29-321-322-hauptartikel-2019-29-id-3327423__17_07_2019_16_40_29__-id-38447