Lied zu Karl Leisner

Peter Gerloff schrieb Lied zur Musik von „Lobet den Herren“

Einmal nur durftest du den Herrn vertreten,
in seiner Kraft, an seiner Stelle beten,
einmal mit Dank das Wort der Worte sprechen,
seinen Leib brechen.

Doch deine Kämpfe und dein Überwinden,
alles Begeistern, Führen und Verkünden,
Leben und Tod war in den Mahlgestalten
leuchtend enthalten.

Liebe zu Christus hatte dich geleitet,
Liebe Marias dir das Herz geweitet.
So warst du Zeichen seines Heils geworden
gegen das Morden.

Jahre im Lager konnten dich nicht beugen.
Krankheit und Sterben krönten dich zum Zeugen.
Starker Karl Leisner, wir sind zeitgebunden.
Hilf uns gesunden.

Zeige den jungen Menschen unsrer Tage
Christus als Antwort und Gewissensfrage,
Christus als Maß in Sicherheit und Sorgen,
heute und morgen.

Text: Peter Gerloff
Melodie: Lobet den Herren