Vor 100 Jahren — Karl Leisners Einschulung in die Volksschule in Rees

Heute möchten wir an die Einschulung Karl Leisners in die katholische Volksschule in Rees erinnern. Sie fand am Mittwoch, dem 13. April 1921 statt. Also heute vor 100 Jahren.

Die Volksschule befand sich an der Fallstraße im Gebäude des am 6. Februar 1436 gegründeten und 1811 säkularisierten Franziskanerinnenklosters. Heute befindet sich an dem Ort das am 6. November 1955 eingeweihte Karl-Leisner-Heim. Sein erster Lehrer war Friedrich Wißkirchen.

Foto: Karl Leisner-Archiv

 

Lesen Sie dazu zwei interessante Beiträge, die Hans-Karl Seeger verfasst hat.

  1. Das Karl Leisner-Heim in Rees
  2. Das Informationsstehpult in Rees