Märklin ist wieder da – Karl Leisner und sein Bruder Willi hätten sich sehr gefreut

Artikel von Hans-Karl Seeger Unter der Überschrift „Märklin zieht Modellbahn aus der Kellerecke – Schön, romantisch und irgendwie gestrig – so wurden Modellbahnen lange gesehen / Plötzlich ist alles anders“ berichtete die FAZ am 28. Januar 2020, was Märklin sich hat einfallen lassen, um „Das Ansehen des Modellbahnhobbys aufzuhellen“. Online-Version des Artikels unter FAZ.NET vom […]

Spielzeughersteller im Corona-Jahr 2020

Märklin Firmenname der Spielzeughersteller Gebr. Märklin & Cie. GmbH – beliebtes Spielzeug für Jungen. Märklin ist heute vor allem für seine Modelleisenbahnen bekannt und war mit einem Umsatz von 117 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2019/2020 Marktführer der europäischen Modelleisenbahnbranche Karl Leisner und sein Bruder Willi waren auch begeisterte Fans für dieses Spielzeug und haben ihre Spielsachen geliebt. Lesen […]

Davon konnte Karl Leisner nur träumen

Unter der Überschrift „Fasziniert von der Metallbau-Welt – Karl Ingendae baut mit Begeisterung Modelle mit Teilen von Märklin nach. Schon längst hält sich der Lüllinger nicht mehr an die Anleitungen, sondern konstruiert eigene Dinge. Über schwere Schwimmbagger und Nachschubprobleme.“ berichtete Michael Klatt in der Rheinischen Post vom 22. April 2017 über die vielfältigen Möglichkeiten zum […]

Süchtelner Höhen damals und heute

Unter der Überschrift „So schön sind die Süchtelner Höhen“ berichteten N. Fischer und B. Ronge in der RP ONLINE vom 12. April 2017 über die Anziehungskraft der „sagenumwobenen Landschaft“ auf Menschen von nah und fern. Auch Karl und Willi Leisner gehörten zu den „Nicht-Süchtelnern“. Quelle des Fotos: Wikimedia Commons / Fotograf: Lichtjäger (Stefan Füser) / […]