Archiv der Kategorie: Allgemein

Gebetsinitiative zum 76. Todestag des Seligen Karl Leisner

Ab dem kommenden Dienstag (03.08.2021) findet an verschiedenen Orten Deutschlands das Neun-Tage-Gebet der Novene zur Heiligsprechung, die von seiner Nichte und Vizepräsidentin des IKLK e.V., Monika Kaiser-Haas, verfasst wurde, statt.

Auf unserer Homepage finden Sie ab dem vorgenannten Zeitpunkt die entsprechenden Texte für den jeweiligen Tag. Somit können Sie sich gerne auch von anderen Orten einschalten und mitbeten. Detaillierte Angaben entnehmen Sie den weiteren Ausführungen. Hier noch ein LINK zur Novene.

 

Weiterlesen

Nachruf auf Wilfried Hansmann

Unser Vereinsmitglied Prof. Dr. phil. Wilfried Hansmann ist Anfang Juli 2021 im Alter von 80 Jahren verstorben. Er war Kunsthistoriker und Denkmalpfleger. Das Erinnerungsmal für Karl Leisner, dass seit Ende 2014 vor der Stifts- und Propsteikirche in Kleve steht, wurde von dem aus Düsseldorf stammenden Bildhauer Bert Gerresheim geschaffen. Prof. Hansmann hat die Entstehung des Denkmals für den Seligen Karl Leisner mit begleitet und in einem Buch sowie in einer Handreichung veröffentlicht. Beide Werke erhalten Sie im Buchhandel oder gerne auch über den IKLK.

Auf dem Foto sehen Sie links W. Hansmann neben B. Gerresheim. Lesen Sie nachfolgend den ausführlichen Nachruf von unserer Vizepräsidentin Monika Kaiser-Haas.

Quelle des Fotos: Monika Kaiser-Haas

Weiterlesen

Ergänzung zum Artikel vom 17. Juli 2014 – Karl Leisner hat Adolf Hitlers „Mein Kampf“ gelesen

2014_07_19_MeinKampf

Aktualisierte Fassung des Artikels vom 17. Juli 2014 – Karl Leisner hat Adolf Hitlers „Mein Kampf“ gelesen

SPIEGEL Kultur berichtete am 2. Juni 2021 über eine Neuausgabe von Adolf Hitlers „Mein Kampf“ unter der Überschrift „Jetzt ist »Mein Kampf« so »unlesbar« wie im Original“ und den einleitenden Zeilen „Der Name Adolf Hitler steht bewusst nicht auf dem Cover: In Frankreich ist eine kritische Neuausgabe von »Mein Kampf« erschienen. Die Reaktionen sind überwiegend positiv. Der Übersetzer tat sich schwer“. (Freistaat Bayern hat das Urheberrecht.)

Vorankündigung zum Novenengebet 2021

Nachfolgend finden Sie drei Dateien für die Gebetsinitiative zum Gedenktag († 12. August) des Seligen Karl Leisners. Seine Nichte, Monika Kaiser-Haas, unsere Vizepräsidentin, hat bereits Absprachen mit Pfarreien und Teilnehmern getroffen und die Gebetsinitiative, die schon im vergangenen Jahr erstmals zum 75. Todestag gestartet wurde, wieder auf den Weg gebracht.

Weitere Gebetsgemeinschaften oder Einzelpersonen können spontan gerne noch hinzukommen.

Quelle des Fotos: KL-Archiv

Weiterlesen

Münchener Pfarrbrief erwähnt Karl Leisners Seligsprechung vor 25 Jahren

Artikel von Hans-Karl Seeger

                St. Quirin                                                     St. Michael

Quelle der Fotos: Klaus Bichlmayer

 

Klaus-Peter Götz schrieb den Artikel zu Karl Leisner.

Im Pfarrbrief steht er auf den Seiten 24 bis 26.

Weiterlesen

Festgottesdienst zum Jubiläum der Seligsprechung von Karl Leisner

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte, liebe Förderinnen und Förderer, liebe Verwandte des sel. Karl Leisner. Nachfolgend können Sie viele Berichte / Artikel aus den unterschiedlichen Medien verfolgen, die anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Seligsprechung geschrieben bzw. aufgezeichnet wurden.

Die Predigt von Weihbischof Rolf Lohmann, der das Pontifikalamt leitete, können Sie nachlesen. Den Anfang macht der Bericht von unserer Vizepräsidentin Monika Kaiser-Haas, der Nichte von Karl Leisner.

Quelle des Fotos: Christian Breuer (Mitarbeiter der Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Bischöflichen Pressestelle/Region Niederrhein)

Weiterlesen

Nachruf auf Weihbischof em. Heinrich Janssen

Heute vor zwei Wochen ist unser Vereinsmitglied Weihbischof em. Heinrich (Heinz) Janssen verstorben. Er war seit über 30 Jahren Mitglied im Internationalen Karl-Leisner-Kreis e. V: Kleve. Geboren wurde er im Marienwallfahrtsort Kevelaer am 13.10.1932 wo er auch am 27.05.2021 im Vertrauen auf die Auferstehung und versehen mit den Heiligen Sakramenten im Alter von 88 Jahren verstarb.

Am 02.02.1961 empfing er im Hohen Dom zu Münster das Sakrament zur Priesterweihe und 1986 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Aquae Sirenses (Algerien) und zum Weihbischof in Münster ernannt. Die Bischofsweihe spendete ihm am 21.09.1986 der Münsteraner Bischof Reinhard Lettmann.

Das Foto entstand 2012 zu seinem 80. Geburtstag. Wir danken Delia Evers von Blattus Martini ganz herzlich für die Nutzung Ihres Fotos.
Quelle der Fotos : Delia Evers, Martin Willing

Weiterlesen

Vor 120 Jahren wurde Walter Vinnenberg geboren

Heute vor 120 Jahren wurde Walter Vinnenberg geboren. Er unterrichtete Karl Leisner am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Kleve in den Fächern Religion, Hebräisch und Sport.

Im Seligsprechungsprozeß für Karl Leisner hat er 1981 als Zeuge ausgesagt.

Prälat Dr. phil. Walter Vinnenberg (* 8.6.1901 in Lippstadt, † 1.12.1984 in Bocholt) – Abitur am Gymnasium Paulinum in Münster – Theologiestudium in Münster, Innsbruck/A und Paris/F – Eintritt ins Collegium Borromaeum in Münster Ostern 1919 – Priesterweihe 27.2.1926 in Münster – Aushilfe in Emsdetten 1926 – Kaplan in Kleve St. Mariä Himmelfahrt.

Quelle des Fotos: KL-Archiv

Weiterlesen